„Sail the road“…das Konzept der Roadsailor Racing GmbH ist schlicht, aber absolut zutreffend: die aerodynamischsten und leichtesten Laufräder auf den Markt zu bringen. Holger Gau und Axel Schnura sind die Köpfe hinter der kleinen Schmiede aus Warmensteinach. Sie verbinden ihre Erfahrung mit dem Verbundstoff Carbon, unter anderem durch den Einsatz im America’s Cup, mit dem sportlichen Know How zu echten Hightechwaffen.

ROADSAILER Code Zero (Tubular)

  • Material: Exklusive High-End pol-Y-Kohlefasern
  • Gewicht (+/– 3% Abweichung): v&h 1.185 g (v: 525 g; h: 660 g)
  • Naben: ROADSAILOR Yuniper 7075 T6 (Vorderrad: 18 Speichen, radial gespeicht; Hinterrad: 24 Speichen, 12 Speichen gekreuzt, 12 radial gespeicht)
  • Speichentyp: Sapim CX-Ray
  • Empfohlene Reifenbreite: 24 – 26 mm
  • Felgenbreite außen: 28 mm
  • Gewichtsbegrenzung (Systemgewicht aus Fahrer plus Velo): 100 Kg

€ 1.690,- / Laufradsatz

ROADSAILER BLISTER DISC (Clincher)

  • Material: Exklusive High-End pol-Y-Kohlefasern
  • Gewicht (+/– 3% Abweichung): v&h 1.485 g (v: 695 g; h: 790 g)
  • Naben: ROADSAILOR 7075 T6 Disc 6-Loch (Vorderrad: 24 Speichen, gekreuzt; Hinterrad: 24 Speichen, 12 Speichen gekreuzt, 12 radial gespeicht)
  • Speichentyp: Sapim CX-Ray
  • Felgenhöhe v&h: 60 mm
  • Felgenbreite Vorderrad außen: 32 mm
  • Felgenbreite Hinterrad außen: 31 mm
  • Maulweite (innen): 20 mm
  • Gewichtsbegrenzung (Systemgewicht aus Fahrer plus Velo): 100 Kg
  • Wahlweise für Schnellspanner, 12 mm oder 15 mm Steckachsen.

€ 1.990,- / Laufradsatz