Roman befindet sich mit Sicherheit in seinem erfolgreichsten Jahr, seiner noch jungen Karriere als Profi Triathlet.

Der überragende Radfahrer tut es seinen etablierten deutschen Kollegen gleich und bestimmt seine Rennen gerne von vorne weg, am liebsten in der ersten Radgruppe. Als guter Schwimmer ist er des öfteren mit in der führenden Radgruppe und fährt seine Rennen entsprechend aggressiv. Für das nächste Jahr wird Roman daran arbeiten, dass er diese Leistungen dann auch noch beim abschließenden Marathon zeigen kann. Sollte Ihm das gelingen, so wird er sich mit Bestimmtheit in der absoluten Weltspitze festsetzen.

Sein Focus für die Zukunft ist darauf ausgerichtet, dass er sich im Jahr 2017/18 für die IM World Championships 2018, in Kona auf Hawaii, qualifizieren möchte. Hierfür wird er bereits im Frühherbst diesen Jahres schon ein Ironman Rennen bestreiten, um die ersten nötigen Quali Punkte für 2018 in der Tasche zu haben.

Vielen Dank gilt hierbei von unserer Seite auch den Partnern Uvex, Citec und Sailfish, die Roman seit 2017 in vollem Umfang unterstützen.

Hier gelangen Sie zur Homepage von Roman Deisenhofer